FORSCHUNG

Altersflecke? Kressesalbe soll helfen

Forscher zeigen: So lassen sich Altersflecke bekämpfen

06.06.2020 | Advertorial

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an. Mit 66 Jahren, da hat man Spaß daran. Und den Spaß sollten wir uns auch nicht nehmen lassen. Auch nicht von unseren Altersflecken. Wir zeigen, worauf es bei der Behandlung von Altersflecken ankommt und wie Kresse hervorragend helfen kann.

Ohne Altersflecke werden wir im Schnitt 10 Jahre jünger geschätzt.

Das sollten Sie wissen

​Altersflecken sind eine normale Erscheinung im Alter. Es kommt zu Störungen bei der Farbproduktion in der Haut. Das Resultat sind bleibende Flecken. Da sie uns älter aussehen lassen, als wir uns fühlen, möchten sie viele wieder loswerden.

 

Wer sich dann auf die Suche nach Möglichkeiten gegen Altersflecken macht, wird schnell auf Laser-Behandlungen aufmerksam. Der hohe Preis und die Tatsache, dass die Haut anschließend sehr empfindlich wird, schreckt viele von einer Behandlung ab.

 

Schnell wird zu bleichenden Cremes gegriffen. Doch hier ist Vorsicht geboten. Cremes mit bleichenden Inhaltsstoffen stehen unter Verdacht krebserregend zu sein.¹ ​

 

Umso besser die Nachricht, dass Forscher herausgefunden haben, dass Kresse bei Altersflecken eingesetzt werden kann.

So kann Kresse helfen

Altersflecken entstehen durch die Umwandlung von Aminosäuren in einen braunen Farbstoff. Für diese Umwandlung ist ein Enzym notwendig. Wird das Enzym gehemmt, kann die Farbentstehung ebenfalls gehemmt werden.

 

Hier kommt die Kresse zum Einsatz. "Damit Kresse bei Altersflecken angewendet werden kann, muss sie mit Hilfe eines biotechnologischen Verfahrens aufbereitet und in einen kosmetischen Wirkstoff umgewandelt werden. Das Resultat ist ein Kresse-Aktivstoff, der die Fähigkeit hat Altersflecke zu reduzieren." Berichtet Forschungsleiterin Dr. Zobel.

 

Studien konnten zeigen, dass der so hergestellte Wirkstoff gezielt Altersflecken aufhellen und für eine einheitliche Pigmentierung der Haut sorgen kann.²

Diese Erkenntnisse hat sich die Evertz Pharma GmbH zunutze gemacht und die neue Biovolen Aktiv Kressesalbe entwickelt. Im Gegensatz zu bleichenden Cremes ist die Kressesalbe auf natürlicher Basis und unbedenklich in der Anwendung.

Kressesalbe aus der Apotheke

​Nach mehrjähriger Entwicklungszeit, ist die Biovolen Aktiv Kressesalbe in der Apotheke erhältlich.

Eine Anwenderin berichtet: "Ich war anfangs noch skeptisch. Aber zu meinem Erstaunen hilft die Salbe wirklich bei meinen Altersflecken. Besonders im Arm Bereich. Creme mich täglich mit der Salbe ein, und ich kann deutlich eine Änderung erkennen! Selbst meinem Mann ist es aufgefallen. Also: wirklich tolles Produkt!." (Gerlinde H.)

 

Auch das unabhängige Testinstitut Derma Consult hat die Salbe mit einem sehr guten Testergebnis bewertet. Die Anwendung ist unbedenklich und sie eignet sich zur täglichen Anwendung. Sie zieht schnell ein, fettet nicht und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl.

Unser Tipp:

Wer die Biovolen Kressesalbe unverbindlich ausprobieren möchten, kann das Präparat direkt beim Hersteller im Online-Shop bestellen und erhält eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. www.kressesalbe.de

biovolen-kressesalbe-grün-neu.png

Oder rezeptfrei in jeder Apotheke 

Pharmazentralnummer: -16233396.

¹ spiegel.de/gesundheit/diagnose/arbutin-bfr-warnt-vor-krebserregenden-wirkstoff-in-aufheller-cremes-a-885247.html

² Wirkstoff INCI: "Lepidium Sativum Sprout Extract (and) Lecithin (and) Soy Isoflavones (and) Polysorbate 80 (and) Alcohol (and) Glycerin (and) Phenoxyethanol (and) Aqua / Water"

** Resultate können von Person zu Person variieren.

***Abbildung betroffenen nachempfunden / Namen geändert ​

© 2020 Magazin-der-Gesundheit.de

Haftungsausschluss Advertorial: Obwohl wir strenge Richtlinien für "Preisgenauigkeit" mit allen Partnern durchsetzen, die uns Daten zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass die auf unserer Plattform angezeigten Inhalte aktuell und korrekt sind, können wir die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit solcher Inhalte nicht garantieren. Um diesen Service anbieten zu können, verdienen wir Provisionen durch clevere versteckte Links. Dies wird niemals den Inhalt selbst beeinflussen, kann aber die Reihenfolge der gezeigten Produkte beeinflussen. Wir stellen diese Dienstleistungen und Plattformen ebenfalls "wie besehen" zur Verfügung und lehnen ausdrücklich alle Garantien, Bedingungen und Garantien jeglicher Art ab, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien des Rechts, der Nichtverletzung, der Marktgängigkeit und Genauigkeit, sowie jegliche Garantien, die durch die Verwendung von Handel, Kurs des Handels oder Kurs der Leistung impliziert werden. Dies ist eine Werbung und nicht ein aktueller Nachrichtenartikel, Blog oder Verbraucherschutz update die Geschichte auf dieser Website dargestellt und die Person in der Geschichte dargestellt sind keine tatsächlichen Nachrichten. Vielmehr basiert diese Geschichte auf den Ergebnissen, die einige Leute, die diese Produkte verwendet haben, erreicht haben. Die Ergebnisse, die in der Geschichte und in den Kommentaren dargestellt werden, sind illustrativ und möglicherweise nicht die Ergebnisse, die Sie mit diesen Produkten erzielen. Diese Seite könnte eine Vergütung für Klicks auf oder den Kauf von Produkten auf dieser Website erhalten.

Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.